stadtklangkunst / urban sound art 12. bis 22. Juni 2014

Stadtklangk├╝nstler 2014: Stephan Rummel und Max Eastley

Stefan Rummel Photo by Heike Albrecht
Max Eastley, Photo by Ivan Jones

Das Stadtklangkunst-Projekt bonn hoeren besteht seit f├╝nf Jahren und wird in diesem Jahr erstmalig um ein gro├čes Festival erweitert:

Dieses in seiner Art einzigartige Festival pr├Ąsentiert von Do. 12. - So. 22. Juni internationale stadtklangkunst in all ihren Facetten und quer durch Bonn.

Zahlreiche internationale K├╝nstler und Wissenschaftler bespielen und erforschen mit Performances, Klanginstallationen, Konzerten, Ausstellungen und in Symposien und Workshops den ├Âffentlichen Stadtraum.

Einer der H├Âhepunkte wird am Nachmittag des 20. Juni die stadtsinfonie bonn sein:

├ťber 250 Profi- und Laienmusiker werden mit Werken von Charles Ives, Wolfgang Mitterer und Alvin Curran die Stadt - vom Bonner M├╝nsterplatz bis zum Rheinufer - zum Klingen bringen und so in einen riesigen Freiluft-Konzertsaal verwandeln. 

 

Ausf├╝hrliche Informationen auf unserer Projektwebseite:

www.bonnhoeren.de


Zum Seitenanfang
Seite drucken
Kategoriebild